Am 6. Juli 2019 feierte die E2 ihren Saisonabschluss in Vörden auf dem Abenteuerspielplatz.

Während die Trainer Marco Funke und Uli Schmitz sich um die Würstchen kümmerten, hatten die

Eltern der 9- bis 10-jährigen Spieler für ein tolles Buffet gesorgt. Doch bevor es sich alle

gut schmecken ließen, gab es noch zahlreiche Geschenke und Ehrungen:

Alle Spieler erhielten einen kleinen Pokal als Erinnerung an die Saison 2018/2019 und ein persönliches SV Höxter-Trikot mit Namen für die kommende Saison.

Außerdem gab es von Trainer Marco für die Jungs eine ausführliche Mappe mit allen Fakten und Fotos der letzten Saison,

welche gleich begeistert studiert wurde. Darin konnten die Jungs lesen, dass die E2 in der vergangenen Saison 75 Trainingseinheiten,

15 Meisterschaftsspiele, 6 Hallen-, 4 Feldturniere und 3 Freundschaftsspiele durchgeführt hatte.  Insgesamt wurden in den 28 Spielen 107 Tore geschossen!

Auch einzelne wurden für besondere Leistungen geehrt:Dafür, dass sie an den meisten Trainingseinheiten teilgenommen

und nur 3x gefehlt hatten, erhielten Edwin und Niklas jeweils ein Trikot.

Jan und Mika wurden geehrt, weil sie an allen 28 Spielen und Turnieren teilgenommen hatten und bekamen Eisgutscheine dafür.

Die meisten Bonustrainingspunkte in der vergangenen Saison hatte Mika erhalten, knapp dahinter Jakob, wofür es für beide einen großen Pokal gab.

Für ihren Einsatz und die tolle Arbeit mit der Mannschaft bekamen schließlich auch die Trainer ein Dankeschön von Spielern und

Eltern in Form von persönlichen Dankesgrüßen um Schokoladentäfelchen, Gutscheinen zum gemütlichen

Essen gehen und einem lang anhaltenden Applaus, der zu feuchten Augen führte…

Alle verbrachten noch einen schönen, entspannten Nachmittag bei Wasserspielen,

Klettern, Volleyball, Rommé und natürlich Fußball…