Am morgigen Samstag um 12.15 Uhr startet der 34. Sparkassen Huxori-Cup in den Höxteraner Bielenberghallen. Alle Infos zu Mannschaften, Spielplänen etc. gibt es hier unter www.huxori-cup.de. Wir werden wie gewohnt im Laufe der beiden Tage Ergebnisse, Tabellen und Zwischenstände veröffentlichen. Viel Spaß beim Turnier!

Vorberichte zum Sparkassen Huxori-Cup am 3. und 4. Januar 2015:

Neue Westfälische: "Bundesliganachwuchs in der Halle"
Westfalen-Blatt: "Auf den Spuren von Götze"

Vier Wochen vor dem Turnierstart stehe nun die Spielpläne fest, die sich aus den Gruppenauslosungen ergeben haben. Wie immer werden die F-Junioren am Samstag das Turnier eröffnen, bevor die B- und C-Junioren ihren ersten Turniertag absolvieren. Sonntags kommen dann die E-Junioren zum Zuge und die B- sowie C-Junioren spielen die Gruppen- und schließlich auch die Turniersieger aus.

Die kompletten Spiepläne finden Sie hier: Spielplan für Samstag, 03.01.2015 bzw. Spielplan für Sonntag, 04.01.2015

Jetzt ist auch das Teilnehmerfeld der C-Junioren beim Sparkassen Huxori-Cup komplett. Auch hier werden 5 Mannschaften aus der höchsten deutschen Spielklasse (Regionalliga bzw. Talenteliga im Osten) vertreten sein:

Logo Huxori-CupWenn der Herbst naht, gehen auch immer die Planungen für den Sparkassen Huxori-Cup in die heiße Phase. Gut 2 Monate vor dem Turnier, das am 03. und 04. Januar 2015 stattfinden wird, ist das B-Junioren-Teilnehmerfeld bereits komplett. Turnierchef Hans Marbach konnte folgende Teams für die 34. Auflage des Cups gewinnen:

Die lokalen Zeitungen berichten heute ausführlich über den Sparkassen Huxori-Cup:


Neue Westfälische:

Online
Bericht zum B-Junioren-Turnier: Arminen-Power am Bielenberg

Bericht zum C-Junioren-Turnier: Bochum zaubert sich zum Sieg
Zur Bildergalerie

Gedruckte Version
Teil 1 der gedruckten Variante (als PDF)
Teil 2 der gedruckten Variante (als PDF)

Westfalen-Blatt:
Online
Bericht zum B- und C-Junioren-Turnier: Hannover und Bochum auf dem Thron
Zur Bildergalerie

Gedruckte Version
Nachbericht vom Dienstag

Nach Verlängerung konnte der TuS Bad Driburg bei den E-Junioren gewinnen